Europa-Wählerevidenz – Auskunft

Um in die Europa-Wählerevidenz aufgenommen zu werden, muss mittels Formular in der Wählerevidenzgemeinde ein Antrag gestellt und eine Kopie eines amtlichen Lichtbildausweises beigebracht werden.

Auskunft, Einspruch

Es besteht die Möglichkeit der Einsichtnahme in das Wählerverzeichnis. Wenn Sie nicht in der Europa-Wählerevidenz Ihrer Gemeinde eingetragen sind, können Sie einen Antrag auf Berichtigung stellen.

Zuständigkeit und Kontakt

Michaela Ott M.A. M.A.

Michaela Ott M.A. M.A.

Bürgerservice

Derzeit Karenz