Zum Inhalt springen Zur Hauptnavigation springen Alle Slider anhalten

Gemeinde Krumpendorf am Wörthersee
Hauptstraße 145 | 9201 Krumpendorf am Wörthersee | +43 4229 2343 | krumpendorf@ktn.gde.at | www.krumpendorf.gv.at
https://www.krumpendorf.gv.at/?p=3873

Restmüll

Die Restmüllentsorgung der 120 und 240 Liter Müllbehälter erfolgt ab Haus im 2-wöchentlichen und 4-wöchentlichen Intervall. Die Entsorgung der 1.100 Liter Müllbehälter erfolgt im 1-wöchentlichen, 2-wöchentlichen und 4-wöchentlichen Intervall.

Eine Änderung des Entsorgungsintervalls ist nur mit Wirksamkeit 01.01., 01.04., 01.07. und 01.10. eines jeden Jahres möglich.

Die Müllbehälter mit 120 Liter und 240 Liter Behältervolumen werden von der Gemeinde Krumpendorf a. Ws. zur Verfügung gestellt. Sie verbleiben im Gemeindeeigentum.
1.100 Liter Müllbehälter müssen vom Abgabepflichtigen gekauft werden und bleiben auch in seinem Eigentum.

Spezielle 90-Liter-Müllsäcke für kurzfristig anfallende Restmüllmengen können Sie im Gemeindeamt erwerben.

 

Müllvermeidung – Effizient kochen: Meal Prep

Das Wort kommt vom englischen Meal preparation und bedeutet nichts anderes als das gute alte Vorkochen. Geeignet für Krisenzeiten mit Homeoffice oder Homeschooling und eigentlich für immer.
In der Praxis bedeutet das, mit möglichst wenigen Handgriffen vorgekochte Grundzutaten in verschiedene Gerichte umzuwandeln. Das spart neben Geld auch Lebensmittelabfälle und Zeit. Es ist eine super Alternative zu Fertiggerichten, und Sie bestimmen die Inhaltsstoffe. Sie legen fest, wieviel Zucker oder Salz das Essen enthält, ganz zu schweigen von den Zusatzstoffen wie Konservierungsmittel, Emulgatoren, Farbstoffe usw.

Mit Kreativität und Planung und natürlich guten, möglichst saisonalen, regionalen und unverpackten Zutaten aus biologischer Landwirtschaft – bei größeren Verpackungseinheiten fällt auch weniger Müll an – lässt sich nachhaltig kochen. Altbekanntes kommt am nächsten Tag in neuem Gewand daher. Z. B. kann die Bolognese einmal mit Nudeln gegessen werden, dann in Palatschinken oder als Sauce für überbackene Erdäpfel. Einmal gekochte Erdäpfel sind sowieso ein besonderer Schatz: Als Beilage, Salat, Grenadiermarsch immer ein neues Gericht. Ideal auch zum Mitnehmen ins Büro am nächsten Tag.

Tolle Vorschläge zum Nachkochen finden Sie auf www.umweltberatung.at/simple-gerichte-in-krisenzeiten

Müll - Kosten und Gebühren in EUR

Abfallgebühr je Entleerung im Abholbereich inkl. UST
je Müllbehälter mit 120 lt. Behältervolumen8,25
je Müllbehälter mit 240 lt. Behältervolumen16,50
je Müllbehälter mit 1.100 lt. Behältervolumen75,50
je m³ Sperrmüll32,50
zusätzliche Müllsäcke je Müllsack mit 90 lt. Volumen6,90
Laubsäcke je Stück2,50

Zuständigkeit und Kontakt

Michaela Ott M.A. M.A.

Michaela Ott M.A. M.A.

Bürgerservice