Wandern im Licht des Südens: Goldener Wörthersee Wanderherbst

Wenn die Natur ihre schönsten Farben auspackt und die Luft klarer wird, ist die beste Zeit gekommen, um die Wanderschuhe zu schnüren. Im Herbst hat der Wörthersee einen ganz besonderen Charme. Die Geschäftigkeit des Sommers ist vorbei. Der See scheint zur Ruhe zu kommen, tief auszuatmen. Die sanften Hügel, die breiten Wege und die sonnendurchfluteten Aussichtspunkte rund um den Wörthersee und das 4-Seental Keutschach bieten nun einen ganz besonderen Reiz für Wanderer.

Wörthersee-Wandertag: 26. Oktober

Am 26. Oktober wird der Wörthersee zur Erlebnisbühne eines unverwechselbaren Outdoor-Events der Extra-Klasse. Der „Wörthersee-Wandertag“ soll einerseits der krönende Abschluss der Wandersaison sein und andererseits eine Einladung den Nationalfeiertag aktiv am schönsten See Österreichs zu genießen.

Das Wanderprogramm kann sich sprichwörtlich SEEn lassen. Drei Wanderevents sowie die kostenlose Familienwanderung (am Pyramidenkogel-Rundwanderweg) überzeugen alle, die gerne ihre freie Zeit in der Natur verbringen. Das Besondere ist aber, dass alle Wanderungen ein schönes Erlebnis sein sollen und keine Rennen.

  • Für geübte, sportliche Wanderfreunde bietet sich die bereits legendäre 62 Kilometer lange Ultrawanderung Los geht’s knackig um 4 Uhr Früh vom Pyramidenkogel aus. Bei einer Gehzeit von 12 bis 24 Stunden gibt’s an genügend Labestationen rund um den See ausreichend Stärkung.
  • All jene, die es lieber gemütlich angehen, wählen die 15 Kilometer lange Genusswanderung. Diese Wanderstrecke zählt zu den schönsten der Region und startet um 10 Uhr ebenfalls am Pyramidenkogel.
  • Neu in diesem Jahr ist die 26 Kilometer lange Strecke, die an der idyllischen Seepromenade entlang verläuft. Die Schiffsfahrt zurück nach Reifnitz ist dabei inklusive.

Die Wörthersee Plus Card

Mit der kostenlosen Wörthersee Plus Card, der Vorteilscard für Urlaubsgäste, heißt es bei vielen Leistungspartnern „Willkommen an Bord“.  So lässt sich bares Geld sparen! Damit können Gäste rund 200 Vorteile für die ganze Familie in den Regionen Wörthersee, Klagenfurt und Mittelkärnten genießen. Dazu gehören gratis Eintritte und Rabatte von bis zu 50% bei Ausflugszielen rund um den Wörthersee. Die Wörthersee Plus Card erhält jeder Gast in Partnerbetrieben gleich beim Check-In.

Wörthersee Schifffahrt

Um dieses Angebot voll und ganz ausnützen zu können, fahren die Linienschiffe dieses Jahr erstmalig bis Oktober. Um flexibles Wandern zu ermöglichen, wird zusätzlich der Sommerfahrplan (2-Stunden-Takt) bis Ende Oktober beibehalten. Und das Beste dabei: Bei Vorlage der Wörthersee Plus Card sind die Fahrten mit den Linienschiffen den ganzen Oktober über kostenlos.

Geführte Wanderungen 

Im Oktober werden von Mittwoch bis Sonntag geführte Wanderungen von staatlich geprüften WanderführerInnen angeboten. Wunderschöne Touren wie der Schaukelweg in Reifnitz, die Drei-Seen-Wanderung, eine Wanderung auf den Pyramidenkogel, die Panoramawanderung auf den Dobratsch (Villacher Alpe 2.166 m), die Wanderung zum traumhaften Aussichtspunkt „Hohe Gloriette“ in Pörtschach stehen am Programm.  Für jeden sportlichen Anspruch gibt‘s passende Wanderungen zur Auswahl. Das besondere Zuckerl im Oktober 2020 ist, dass die Wanderungen mit der Wörthersee Plus Card erstmals kostenlos sind!

Die Anmeldung erfolgt telefonisch am Vortag bis 13 Uhr bei der Wörthersee Tourismus unter +43 4274 38 288.

Alle Details unter wandern.woerthersee.com