Liebe Krumpendorferinnen, liebe Krumpendorfer,

seit März 2020 begleiten uns seitens der Österreichischen Bundesregierung einschneidende Maßnahmen aufgrund der COVID-19-Pandemie. Auf dieser Seite finden Sie die offiziellen Informationen seitens des Bundes, des Landes und der Gemeinde Krumpendorf.

HELFEN WIR EINANDER!

Die Corona-Pandemie stellt uns alle vor große Herausforderungen, bis hinein in unseren persönlichen Alltag. Zusammenhalten, gemeinsam aufeinander Rücksicht nehmen ist nun das Gebot der Stunde. Wir alle machen uns unterschiedlichste Sorgen und Gedanken. Es ist wichtig, darüber zu sprechen. Niemand wird bei uns allein gelassen! Seitens der Gemeinde Krumpendorf bieten wir allen, die auf kein familiäres und nachbarschaftliches Umfeld zurückgreifen können, unsere Hilfe an (Einkäufe oder dringende Erledigungen). Für Fragen oder ein paar aufmunternde Worte stehen wir gerne zur Verfügung:

 

COVID-19-Schutzmaßnahmen  

Um eine weitere Senkung der Corona-Infektionszahlen zu erreichen, gelten nach wie vor zahlreiche Sicherheits- und Hygiene-Maßnahmen seitens der Bundesregierung. Dazu gehören derzeit u.a. Testungen vor dem Besuch bei körpernahen DienstleisterInnen (Friseur, Massage, Fußpflege, etc.), 2m-Abstandsregel, Personenbeschränkungen im Handel. Das Tragen einer FFP2-Maske ist in vielen Bereichen des öffentlichen Lebens vorgeschrieben.

Bitte nehmen Sie die Sicherheits- und Hygienemaßnahmen ernst und bleiben Sie, sofern möglich, weitestgehend zu Hause.

 

Informationen aus Krumpendorf

GEMEINDEAMT PARTEIENVERKEHR

Für den Parteienverkehr gelten bis auf weiteres folgende Bedingungen:
*Termine werden nur nach vorheriger Terminvereinbarung mit dem jeweiligen Sachbearbeiter vergeben
*Das Bürgerservice & Meldeamt ist zu den Amtszeiten geöffnet
*Das Tragen einer FFP2-Maske ist bei Betreten des Amtes verpflichtend
*Für die Handdesinfektion stehen Spender bereit
*Mindestens 2m-Abstand halten
*Es wird gebeten, die physische Anwesenheit auf nicht aufschiebbare Angelegenheiten zu beschränken
*Die MitarbeiterInnen stehen auch jederzeit telefonisch oder digital für Ihre Anfragen zur Verfügung! Tel: 04229/2343, Mail: krumpendorf@ktn.gde.at

 

WIR HALTEN SIE AUF DEM LAUFENDEN

Aktuelle Informationen, unsere Gemeinde betreffend, erhalten Sie über unsere Gemeindewebsite und über Informationsblätter, die wir an die Haushalte verteilen.

FÜR SIE DA!

Herr Pfarrer Hans-Peter Premur (Tel. +43 664 3947110) und Herr Pfarrer Martin Madrutter (Tel. +43 699 18877272) stehen Ihnen immer für ein Gespräch oder Telefonat zur Verfügung. Gottesdienste und Messen finden bis auf weiteres nicht statt.

Unseren SeniorInnen liebe Grüße und alles Gute von der Obfrau des Seniorenbundes, Frau Elisabeth Allesch (Tel. +43 664 2622113) und Frau Edda Türk (Tel. +43 650 4646888), Obfrau des Pensionistenverbandes. Sie stehen Ihnen gerne bei Fragen und für einen (Kranken-)Besuch zur Verfügung. Sobald wieder gemeinsame Aktivitäten möglich sind, werden Sie informiert.

LIEFER, BESTELL- UND ABHOLSERVICES DER KRUMPENDORFER WIRTSCHAFTSTREIBENDENDEN

Wenn Sie keine Lust oder keine Möglichkeit zum Kochen haben, bieten unsere GastronomInnen ihre Speisen zur Abholung oder Lieferung an. Die Blumenschätze bieten Blumen, Dekoartikel und Adventkränze auf Bestellung zur Abholung oder Lieferung an.

Das aktuelle Angebot und die Öffnungszeiten unserer Versorger/Geschäfte finden Sie hier

Nutzen Sie bitte Krumpendorfs Einkaufs- und Gastronomieangebot. Wer im Ort konsumiert und einkauft trägt zum Fortbestand der lokalen Unternehmen bei.

HILFE UND RAT BEI FRAGEN ZU PFLEGE UND BETREUUNG.

Die Pflegekoordinatorin Renate Grünanger ist auch aktuell aus ihrem Homeoffice aus behilflich bei allen Fragen rund um das Thema Gesundheit, Pflege und Soziales, wie zB Organisation von 24-Stunden-Pflege, Pflegehilfsmitteln, Pflegegeld, etc. Die Beratung ist kostenlos und vertraulich. Weitere Infos hier

Renate Grünanger, BA
Tel. +43 664 1636247
Mail:renate.gruenanger@shv-klagenfurt.at

 

 

Anleitung zur COVID-19 Impfanmeldung!

Die Aktion „Kärnten impft“ geht in die nächste Phase. Es wird nun begonnen, Personen zwischen 65 und 80 Jahren sowie Hochrisikopatientinnen und -patienten zur Corona-Schutzimpfung einzuladen. Die nunmehr zur Impfung aufgerufenen Personengruppe ist aber vielfach nicht internetaffin, und so kommt es bei den elektronischen Anmeldungen immer wieder zu Schwierigkeiten. Selbstverständlich wurde medial bereits dazu aufgerufen, der Familie, den Verwandten, Bekannten, Nachbarn und Freunden im Sinne der Solidarität zu helfen. Auch wir als Gemeinde stehen Ihnen unterstützend zur Seite. Hier finden Sie die Anleitung, wie die Impfanmeldung funktioniert.

Klick-Anleitung-Impfanmeldung

Hier finden Sie die Videoanleitung:

Videoanleitung Impfanmeldung

Information zu individuellen Covid-19-Testungen und Schutz-/Hygieneartikeln im Ort

Stand 8.2.2021

ORDINATION Dr. Robert Kollermann, Tel. +43 4229 40430
Montag – Freitag 07.30 – 11.30 Uhr & Dienstag 16.00 – 18.00 Uhr
Covid-19-Testungen mit Bestätigung sind gegen telefonische Voranmeldung möglich | Kostenersatz EUR 25,-

ORDINATION Dr. Eva Vadlau, Tel. +43 4229 26200
Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag 07.30–12.00 Uhr | Mittwoch 15.00 – 19.00 Uhr
Covid-19-Testungen mit Bestätigung sind gegen telefonische Voranmeldung möglich | Kostenersatz EUR 25,-

ÜBERSICHT Teststraßen, Testungen in Apotheken und bei Ärzten:
Testmöglichkeiten in Kärnten

 

SEE-APOTHEKE KRUMPENDORF, Tel. +43 4229 2634 (Apotheken-Hotline 1455)
Montag – Freitag 08.00 – 12.30 Uhr & 14.30 – 18.00 Uhr | Samstag 08.00 – 12.00 Uhr

  • Covid-19-Schnelltests (Spucktests) käuflich zu erwerben (es werden keine Testungen vor Ort vorgenommen!)
  • Desinfektionsmittel, Einweghandschuhe und Masken (auch FFP2-Masken) erhältlich.

Auch in den Lebensmittelgeschäften Spar, Billa, Penny werden Masken, Desinfektionsmittel und zum Teil Einweghandschuhe angeboten.
Das Natur- und Reforhaus Camoni bietet Hände- und Flächendesinfektionsmitteln an (Solange der Vorrat reicht).

 

COVID-19-Testungen für MitarbeiterInnen von
gewerblichen Beherbergungs- bzw. Gastronomiebetrieben

Grundsätzlich sind BetreiberInnen von gewerblichen Beherbergungs- bzw. Gastronomiebetrieben
eingeladen und aufgefordert, sich und Ihre MitarbeiterInnen kostenlos einer wöchentlichen Testung zu unterziehen. Bitte nehmen Sie diese Möglichkeit wahr! Folgende Teststationen stehen zur Verfügung:

PÖRTSCHACH Gemeindeamt Pörtschach, Hauptstraße 153, 9210 Pörtschach, Dienstag 8.00 – 12.00 h und 12.30 h – 16.00 h
VELDEN Teststelle des Roten Kreuz, Franz-Moro-Weg 2, 9220 Velden, Mittwoch 8.00 – 12.00 h und 12.30 – 16.00 h
KLAGENFURT Wörtherseestadion, Südring 207, 9020 Klagenfurt Einfahrt Sportpark vor bis Tribüne Süd, Donnerstag 14.30 – 16.00 h
VILLACH Gastrotestung Villach (ggü Gaschler-Halle) Purtscherstraße 15, 9500 Villach, Freitag 10.00 – 10.45 h

Die Anmeldung erfolgt über die Seite vom Bund. Das genaue Prozedere dazu finden Sie hier: https://www.oesterreich.gv.at/public/Informationen-fuer-Gaeste-Betriebe-und-Beschaeftigte.html

Nach der Anmeldung erhalten Sie an die angegebene E-Mail pro Mitarbeiter einen QR-Code. Mit dem kann sich der Mitarbeiter 1 x wöchentlich ohne weiterer Voranmeldung bei einer der oben genannten Teststationen testen lassen.

 

 

Nützliche Informationen

Kärntner Landesregierung
Ministeriums für Soziales, Gesundheit, Pflege und Kosumentenschutz
Ministerium für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus
AGES – Österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit GmbH
Zahlen, Daten und Fakten zu Covid-19 in Österreich

Infoseite der Kärnten Werbung für (Urlaubs)Gäste:
Deutsch: https://www.kaernten.at/aktuelle-informationen/
Englisch: https://www.visitcarinthia.at/information/ 

Aktuelle Einreisebedingungen nach Österreich:
Bundesministerium für Europäische und internationale Angelegenheiten 

Betriebliche Informationen zu Arbeitsrecht, Veranstaltungen, Tourismus und Reisebüros, etc.:
Website der Wirtschaftskammer
Arbeiterkammer


Telefon-Hotlines

Coronavirus-Hotline der AGES 0800 555 621
Die AGES beantwortet Fragen rund um das Coronavirus (Allgemeine Informationen zu Übertragung, Symptomen, Vorbeugung) 24 Stunden täglich unter der Telefonnummer 0800 555 621.

Telefonische Gesundheitsberatung 1450
Wenn Sie Symptome (Fieber, Husten, Kurzatmigkeit, Atembeschwerden) aufweisen oder befürchten, erkrankt zu sein, bleiben Sie zu Hause und wählen Sie bitte die Gesundheitsnummer 1450 zur weiteren Vorgehensweise (diagnostische Abklärung).

Hotline des VKI zu reiserechtlichen Fragen 0800 201 211
Bei rechtlichen Fragen rund um bereits gebuchte Reisen (z.B. ob eine Reise kostenlos storniert werden kann) beraten die Expertinnen und Experten des Verein für Konsumenteninformation (VKI) kostenlos von Montag bis Sonntag in der Zeit von 9 bis 15 Uhr unter der Telefonnummer 0800 201 211.

Krisentelefonnummern und (psychologische) Beratungen

Kärntner Not und Krisendienst Tel. +43 664 3009003
Hotline der Kärntner Landesregierung +43 50 53653003
Bürgerservice der Kärntner Landesregierung +43 50 53622132
Kinderschutzhotline 0800 202050
ELKI Klagenfurt (Kinder und Jugend) +43 463 53839500
Kriseninterventionszentrum (Kinder und Jugendliche) Klagenfurt +43 463 310 021
Rat auf Draht 147
Telefonseelsorge 142
SOS-Corona – Initiative der österr. Lebens- und SozialberaterInnen

Familien in Krisen (Telefonische Beratung für Krumpendorf):
Frauenhaus Klagenfurt +43 463 44966
FrauenhelpLine 0800 222555
Männerberatung +43 463 599 500

DOWNLOADS: